Anhaltend hohes Leistungsniveau bis zur Endmontage

Niemand kennt sich mit den neuesten Technologien und Softwareprogramme besser aus, als  wir selbst. Deshalb gehören für uns der Aufbau, die Montage sowie die Installation von Elektroanlagen  untrennbar zu unserem Leistungsangebot innerhalb der Automatisierungstechnik. Wir kennen die Visionen unserer Kunden, die hohen Sicherheitsanforderungen und wissen worauf es in den einzelnen Branchen ankommt. Das spiegelt sich in der Qualität, dem Preis, der hohen Flexibilität und dem effizienten Energieeinsatz unserer angebotenen Installations- und Montagearbeiten wider. Dies betrifft:

 
 

Die Montage und Installation
von Komplettanlagen

Die Montage und Installation
von Einzelkomponenten

Anbindung aller Kabel und Systemleitungen

 

Das Errichten von
Schaltanlagen

Die Integration in
bestehende Anlagen

Die Mess-, Steuer-
und Regeltechnik

 

Aufeinander abgestimmt: effektiv installieren und montieren

Angelehnt an die Kundenpläne aus der Hardwarekonstruktion erfolgen unter anderem die Installation von Schaltschränken, Klemmkästen, Bedienpulten, Antriebsschränken sowie die Errichtung von Kabeltrassen. Ein Schritt später erfolgt die Anbindung aller Elemente. Hierzu werden die entsprechenden Kabel und Systemleitungen gelegt und angeschlossen. In dieser Stufe zahlt sich das präzise und exakte Arbeiten der vorherigen Prozessphasen aus. Eine klare Laserbeschriftung der Komponenten erleichtert den Installateuren und Monteuren die Arbeit enorm. Ist die Produktionsanlage fertig installiert und montiert, erfolgen abschließend elektronische Messungen.

 

In der Automatisierungstechnik entscheiden langjährige Erfahrung und Know-how

Bei SMRE arbeiten alle Mitarbeiter Hand in Hand. Monteure, Installateure und Programmierer stehen im regelmäßigen Austausch miteinander. Dies führt zu einer sehr fokussierten und routinierten Arbeitsweise, die sich auf die Lösungsentwicklung und Optimierung nachhaltig auswirkt.

Ein weiterer Vorteil ist die langjährige Expertise und Arbeitserfahrung der chinesischen Kollegen. Durch die internationale Zusammenstellung der Teams aus chinesischen und nicht-chinesischen Mitarbeitern gelingt es, viel kürzere Installationszeiten zu ermöglichen.